Steffen Bilger ist der CDU-Abgeordnete mit den meisten Redebeiträgen im Deutschen Bundestag

By 18. November 2019Pressemitteilungen


Eine Auswertung der Redebeiträge im Deutschen Bundestag durch das Online-Portal „bento“ hat ergeben, dass Steffen Bilger von allen CDU-Abgeordneten die meisten Reden im Deutschen Bundestag hält. Insgesamt landet er mit seinen 45 Redebeiträgen und 187 Minuten Redezeit auf Platz 6 der Gesamtliste der Abgeordneten aller Bundestags-Parteien. Gezählt wurden dabei alle Redebeiträge, die von der ersten bis zur Sondersitzung im Sommer während der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages gehalten wurden. Rekordhalter aller Abgeordneten ist Volker Ullrich von der CSU mit 71 Reden.

„In den letzten Monaten wurde auf wenigen Politikfeldern so viel und intensiv diskutiert, wie dem der Verkehrspolitik. Zu meinen Aufgaben als Parlamentarischer Staatssekretär gehört es Gesetzesentwürfe der Bundesregierung in Parlamentsdebatten zu vertreten und vor allem aber auch Rede und Antwort zu stehen, wenn die Abgeordneten in der Regierungsbefragung oder Fragestunde die Vertreter der Bundesregierung löchern können.“

Außerhalb der Fragestunden sprach Steffen Bilger in den letzten Monaten vor allem zu den Themen Elektromobilität, E-Tretroller, zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes und zur LKW-Maut. Alle Redebeiträge können jederzeit in der Mediathek des Deutschen Bundestages unter www.bundestag.de/mediathek abgerufen werden.

» Pressemeldung (Download als PDF)
» Pressefoto (Download als JPG – © Olaf Kosinsky)

X
X