Ökotour 2019 – Heimat erhalten, Heimat gestalten



Ganz herzlich lade ich ein zu meiner Sommer-Ökotour 2019, die in diesem Jahr unter dem Motto „Heimat erhalten, Heimat gestalten“ steht und bei der wir wieder fachkundig von Senator e.h. Claus-Peter Hutter, Präsident der Stiftung NatureLife-International, begleitet werden.

Die diesjährige Tour findet am Freitag, 2. August 2019 statt und beschäftigt sich mit der Natur, Landschaft und Kultur verschiedener Talbereiche. Konkret wollen wir vor allem Nachhaltigkeitspotentiale sowie landschaftsökologische und städtebauliche Herausforderungen in den Mittelpunkt stellen und diskutieren. Geplant sind dabei drei Stationen, bei welchem wir mit längeren Spaziergängen uns ein Bild vor Ort machen wollen.

Wir treffen uns um 9.30 Uhr beim Parkplatz am Ostfriedhof in Ludwigsburg. Um 10.00 Uhr werden wird dann mit unserer Tour starten. Die erste Station wird ab 10.30 Uhr in Remseck sein. Hier wollen wir uns vor Ort ein Bild von der gegenwärtigen Remstal-Gartenschau machen.

Die zweite Station wird ab ca. 13.00 Uhr in Bietigheim-Bissingen sein. Dort werden wir uns mit der genau vor dreißig Jahren sehr erfolgreich verlaufenen Landesgartenschau an der Enz befassen.

Die dritte Station wird ab 15.00 Uhr in Vaihingen/Enz sein. Dabei soll vor allem die geplante Gartenschau an der Enz im Fokus stehen.

Zum Abschluss der Tour werden wir den Besen von Tobias Stärk in Oberriexingen besuchen. Gegen 19.00 Uhr wird der Bus uns dann wieder zurück zum Ostfriedhof bringen.

An jeder Station werden wir uns im Rahmen von Spaziergängen gemeinsam mit örtlichen Akteuren umschauen und Fragen der Heimatbewahrung und Umweltvorsorge im Sinne ökologischer Standortsicherung diskutieren.

Anmelden können Sie sich bei der CDU-Kreisgeschäftsstelle telefonisch unter 07141/875195 oder per Mail unter info@cdu-kv-lb.de. Die Plätze werden nach der Reihenfolge des Anmeldungseingangs vergeben.

Ich freue mich auf einen spannenden und abwechslungsreichen Tag!

» Einladungsschreiben als PDF-Dokument (Download)

X
X