Parlamentstätigkeit

Um die Fülle von bundesstaatlichen Aufgaben besser bewältigen zu können, hat es sich im Deutschen Bundestag durchgesetzt, dass jeder Abgeordnete Berichterstatter zu bestimmten Themen ist. Selbstverständlich muss jeder Abgeordnete auch Generalist bleiben und sich über die wichtigen Themen des Wahlkreises und Deutschlands Gedanken machen. Damit es aber immer zumindest einen Verantwortlichen gibt, wurden alle Themen innerhalb der CDU/CSU auf die Fraktionsmitglieder aufgeteilt. Diese Zuständigkeiten richten sich nach den Mitgliedschaften in den Ausschüssen. Durch meine Berufung zum Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur musste ich zum 14. März 2018 meine Mitgliedschaften in den Ausschüssen des Deutschen Bundestages niederlegen. Zukünftig werde ich in meiner neuen Funktion den Bundesverkehrsminister bei der Bewältigung seiner Aufgaben unterstützen und ihn vertreten. Als neues Mitglied der Regierung werde ich zudem auch regelmäßig weiterhin an Sitzungen des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur und an Plenarsitzungen teilnehmen.

Inhaltlich sind somit die Themen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur mein zentraler Arbeitsschwerpunkt im Bundestag. Darüber hinaus setze ich mich selbstverständlich auch für vieles andere ein. Hier lesen Sie von meinen Funktionen im Parlament.

Innerhalb der CDU/CSU-Fraktion

Außerhalb des Bundestages:

Interfraktionell:

Ausschüsse

(niedergelegt mit der Berufung zum PStS beim BMVI am 14. März 2018)

Newsletter “Berlin aktuell”

Immer auf dem Laufenden. Hier können Sie den Newsletter “Berlin aktuell” von Steffen Bilger abonnieren.